s.Oliver Herrenmode

s.Oliver Herrenbekleidung mit großer Bandbreite

Bereits 1969 begann in Rottendorf nahe Würzburg die Geschichte des traditionsreichen Weltkonzerns. Bis heute befindet sich dort der Haupt-Geschäftssitz. Rund zehn Jahre nach der Gründung erhielt das Unternehmen den bis heute weltweit bekannten Namen s.Oliver. Inzwischen werden die verschiedenen Produkte der Marke in über 30 Länder verkauft. Dabei erfreut sich auch die vielseitige Herrenbekleidung größter Beliebtheit. Wichtigste Zutat für das Erfolgsrezept der Marke: Eine kontinuierliche modische Weiterentwicklung, die sich an aktuellen Trends orientiert und dabei für jedermann trotz höchster Qualitätsansprüche und bester Materialien bezahlbar bleibt.

Das Sortiment von s.Oliver Herrenbekleidung bietet alles für den kompletten Look des selbstbewussten Mannes von heute. Von Jacken und Mänteln über Pullover, Strickjacken, Shirts, Polos, Hemden, Jeans und Hosen, Sakkos und Westen, Basics bis hin zu Business Wear und Anzügen ist alles im Portfolio vorhanden. Selbst auf bequeme Bodywear, Schuhe und zusätzliche Accessoires muss Mann bei s.Oliver nicht verzichten.

Dank der Aufteilung in unterschiedliche Kollektionen dürfte wirklich jeder fündig werden. Mit s.Oliver RED LABEL bringt die Marke junggebliebene Casual Wear für den lässigen Freizeitlook auf den Markt. Ideal für alle Männer, die es bequem und gleichzeitig modisch cool mögen. Noch etwas jugendlicher und frischer kommt die Herrenmode von Q/S designed by daher. Spezialisiert auf seriöse, schicke Business Wear ist dagegen s.Oliver BLACK LABEL. Zu guter Letzt ergänzt s.Oliver Men Big Sizes den Markenauftritt. Wie vom Namen abzuleiten ist, handelt es sich hierbei um Mode für kräftige, stämmigere Männer.